Objekt obj Mietwohnhaus
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09100211
Kreis 5098:Text Cottbus
Gemeinde 5100:Text Cottbus
Ort 5108:Text Cottbus
Straße 5116:Text Puschkinpromenade, 2
Hausnummer 5117:Text 2
Sachbegriff 5230:Text Mietwohnhaus
Dat-Art 5060:Text Datierung, 1881-1882
num. Dat. 5064:Text 1881-1882
Dat-Art 5060:Text Restaurierung & Umbau, 1997-2000
num. Dat. 5064:Text 1997-2000
Konst/Techn. 5300:Text verputzt
Geschoßzahl 5390:Text 3-geschossig
Achsenzahl 5392:Text 5-achsig
Dachform 5910:Text Flachdach
Detail-Sachbegr. 5930:Text Vestibül, gemalt & stuckiert, 1881-1882, Eingangsflur zur Treppe, Besonders aufwendig die farbig gefasste Dekoration: die Seitenwände marmoriert und gegliedert durch farblich abgehobene, von Eierstabfriesen gerahmte, variierend marmorierte Putzspiegel zwischen kannelierten Pilastern; Volutenkonsolen, Festons und zarte Eierstab- und Blattfriese bilden den Übergang zur ebenfalls üppig mit Stuck verzierten Decke.
Det-Techn. 5936:Text gemalt & stuckiert
Det-Dat. 5938:Text 1881-1882
Det-Lokal. 5940:Text Eingangsflur zur Treppe
Det-Besch. 5944:Text Besonders aufwendig die farbig gefasste Dekoration: die Seitenwände marmoriert und gegliedert durch farblich abgehobene, von Eierstabfriesen gerahmte, variierend marmorierte Putzspiegel zwischen kannelierten Pilastern; Volutenkonsolen, Festons und zarte Eierstab- und Blattfriese bilden den Übergang zur ebenfalls üppig mit Stuck verzierten Decke.
Detail-Sachbegr. 5930:Text Treppe, 1881-1882, Treppe wird durch ein Oberlicht erhellt. Neben ihrer eindrucksvollen halbgeschwungenen Führung, ist insbesondere auf das Treppengeländer mit den gedrechselten schlanken Traljen und den in historisierenden Formen reich verzierten Hauptpfosten (Akanthusmotive) zu verweisen. Zudem ziert die Treppenwange eine Perlschnur unter getrepptem Gesims.
Det-Dat. 5938:Text 1881-1882
Det-Besch. 5944:Text Treppe wird durch ein Oberlicht erhellt. Neben ihrer eindrucksvollen halbgeschwungenen Führung, ist insbesondere auf das Treppengeländer mit den gedrechselten schlanken Traljen und den in historisierenden Formen reich verzierten Hauptpfosten (Akanthusmotive) zu verweisen. Zudem ziert die Treppenwange eine Perlschnur unter getrepptem Gesims.
Detail-Sachbegr. 5930:Text Einfriedung, Eisen, 1881-1882, Eiserner Lanzettenzaun auf Ziegelsockel.
Det-Mat. 5934:Text Eisen
Det-Dat. 5938:Text 1881-1882
Det-Besch. 5944:Text Eiserner Lanzettenzaun auf Ziegelsockel.
Stil 5084:Text Historismus & Neorenaissance
Bez-Person ob40:Text Bauherr, Mittag, Oskar, Maurermeister
Name 4100:Text Mittag, Oskar
ber. Funkt. 4475:Text Maurermeister
Ausw-Art 9456:Text ED
Bezeichnung 9990:Text Mietwohnhaus
Lit-Kurzt. 8330:Text Denkmaltopographie Cottbus, Bd. 2.1, 2001, S. 408, 09100211
Stelle 8334:Text S. 408
Beschreibung 8336:docPage 09100211.pdf
WEB-Bilder 99PD:ImageRef CB-PuschkinPr2-1_2001.jpg
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM