Objekt obj Wasserwerk
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09120361,T
Kreis 5098:Text Oberspreewald-Lausitz
Gemeinde 5100:Text Senftenberg
Ort 5108:Text Senftenberg
Straße 5116:Text B 96
Lage 5125:Text Das Wasserwerk liegt westlich von Senftenberg, nördlich der Bundesstraße 96 Richtung Großkoschen
Bauw-Name 5202:Text Wasserwerk Buchwalde
Sachbegriff 5230:Text Wasserwerk
Dat-Art 5060:Text Datierung, 1912
num. Dat. 5064:Text 1912
Dat-Art 5060:Text Erweiterung, 1912-1926
num. Dat. 5064:Text 1912-1926
Bez-Werkst. ob35:Text Entwurf, Ingenieurbüro Smreker, Mannheimer Ingenieurbüro Smreker
Name 3600:Text Ingenieurbüro Smreker
Wer-Komm. 3998:Text Mannheimer Ingenieurbüro Smreker
Bez-Soziet. ob45:Text Bauherr, Arbeitsausschuss für die Wasserversorgung des Niederlausitzer Industriebezirks, Der "Arbeitsausschuss für die Wasserversorgung des Niederlausitzer Industriebezirks" hatte sich am 21. September 1909 konstituiert. Ihm gehörten Vertreter staatlicher Stellen wie Bergbautreibende an
Name 4600:Text Arbeitsausschuss für die Wasserversorgung des Niederlausitzer Industriebezirks
Soz-Komm. 4998:Text Der "Arbeitsausschuss für die Wasserversorgung des Niederlausitzer Industriebezirks" hatte sich am 21. September 1909 konstituiert. Ihm gehörten Vertreter staatlicher Stellen wie Bergbautreibende an
Bez-Soziet. ob45:Text Bauherr, Wasserwerk, Niederlausitzer Wasserwerksgesellschaft GmbH, Am 29. Februar 1912 konstituierte sich die "Niederlausitzer Wasserwerksgesellschaft GmbH". Gesellschafter waren die wichtigsten Bergbaukonzerne und Grubenbesitzer des Reviers.
Enti-Art 4560:Text Wasserwerk
Name 4600:Text Niederlausitzer Wasserwerksgesellschaft GmbH
Soz-Komm. 4998:Text Am 29. Februar 1912 konstituierte sich die "Niederlausitzer Wasserwerksgesellschaft GmbH". Gesellschafter waren die wichtigsten Bergbaukonzerne und Grubenbesitzer des Reviers.
Ausw-Art 9456:Text ED
Ausw-Merkm. 9452:Text te
Bezeichnung 9990:Text Wasserwerk Buchwalde, bestehend aus Filterhalle mit Kompressorenhaus, Verwaltungsgebäude, Pumpenhaus, Schalthaus, Transformatorenhaus, Zwischenpumpenhaus, Enteisenungskaskade mit anschließendem Absetzbecken sowie die noch teilweise vorhandenen technischen Einrichtungen
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM
t2 Filtergebäude & Kompressorenhaus
t2 Verwaltungsgebäude & Pumpenhaus & Schaltwarte & Trafostation
t2 Enteisenungsanlage & Absetzbecken