Objekt obj Gutsanlage
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09125250,T
Kreis 5098:Text Spree-Neiße
Gemeinde 5100:Text Schenkendöbern
Ort 5108:Text Sembten
Straße 5116:Text Gutshof, 1 & 5
Hausnummer 5117:Text 1 & 5
Straße 5116:Text Lindenstraße, 25
Hausnummer 5117:Text 25
Sachbegriff 5230:Text Gutsanlage
Detail-Sachbegr. 5930:Text Einfriedung, Zwischen Pferdestall und Kutscherhaus übermannshohe verputzte Mauer
Det-Besch. 5944:Text Zwischen Pferdestall und Kutscherhaus übermannshohe verputzte Mauer
Detail-Sachbegr. 5930:Text Hofpflasterung, Hofraumbefestigung wie die nördlich vom Wirtschaftshof Richtung Park verlaufenden Wege aus Kopfsteinpflaster
Det-Besch. 5944:Text Hofraumbefestigung wie die nördlich vom Wirtschaftshof Richtung Park verlaufenden Wege aus Kopfsteinpflaster
Bez-Person ob40:Text Bauherr, Haugwitz, von (Familie), 1699-1751, Gutsbesitzer ab 1699 bis zur Mitte des 18. Jh., unter der Familie Haugwitz das Herrenhaus errichtet
Name 4100:Text Haugwitz, von (Familie)
Gelt-Dauer 4496:Text 1699-1751
Per-Komm. 4498:Text Gutsbesitzer ab 1699 bis zur Mitte des 18. Jh., unter der Familie Haugwitz das Herrenhaus errichtet
Bez-Person ob40:Text Bauherr, Stolle, Albert Oskar Felix, Apotheker, 1846-1886, aus Berlin, ab 1846 bis 1886 Gutsbesitzer
Name 4100:Text Stolle, Albert Oskar Felix
ber. Funkt. 4475:Text Apotheker
Gelt-Dauer 4496:Text 1846-1886
Per-Komm. 4498:Text aus Berlin, ab 1846 bis 1886 Gutsbesitzer
Bez-Person ob40:Text Bauherr, Schulz, August Julius Fritz Max, 1886/1900, ab 1886 bis zu seinem Tod 1942 Gutsbesitzer von Sembten; unter ihm dürften die meisten Wirtschaftsbauten des Guts entstanden sein; ebenso die Erweiterung und Umgestaltung des Schlossparks
Name 4100:Text Schulz, August Julius Fritz Max
Gelt-Dauer 4496:Text 1886/1900
Per-Komm. 4498:Text ab 1886 bis zu seinem Tod 1942 Gutsbesitzer von Sembten; unter ihm dürften die meisten Wirtschaftsbauten des Guts entstanden sein; ebenso die Erweiterung und Umgestaltung des Schlossparks
Ausw-Art 9456:Text ED
Ausw-Merkm. 9452:Text gd
Bezeichnung 9990:Text Herrenhaus mit Park und Gutsanlage (Anlage und Grundriss des Gutshofs sowie Anordnung der Baukörper) mit vier Wohn- und Wirtschaftsgebäuden, Torspeicher, kleinem Speicher, Bullenstall, zwei Scheunen, Mühle, Brennerei, Schmiede, Backhaus, Waage/Transformatorenhaus sowie Einfriedung und Hofbefestigung
Lit-Kurzt. 8330:Text Denkmaltopographie Spree-Neiße, Bd. 16.1, 2012, S. 361 ff., 09125250
Stelle 8334:Text S. 361 ff.
Beschreibung 8336:docPage 09125250.pdf
WEB-Bilder 99PD:ImageRef SPN-Sembten-Gut-LPlan_KS_2012.jpg
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM
t2 Herrenhaus
t2 Gutspark
t2 Speicher & Torhaus
t2 Speicher
t2 Stall & Scheune
t2 Remise
t2 Brennerei
t2 Schmiede
t2 Backhaus
t2 Taubenturm
t2 Waage & Trafostation
t2 Pferdestall
t2 Kutscherhaus
t2 Wohnhaus
t2 Schafstall / Stall
t2 Scheune
t2 Mühlengebäude
t2 Werkstatt
t2 Scheune & Stall