Objekt obj Grabmal
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09140336
Kreis 5098:Text Dahme-Spreewald
Gemeinde 5100:Text Schulzendorf
Ort 5108:Text Schulzendorf
Lage 5125:Text auf dem Friedhof
Sachbegriff 5230:Text Grabmal
Dat-Art 5060:Text Datierung, nach 1945
num. Dat. 5064:Text nach 1945
(Bau-)Mater. 5280:Text Granit
Bez-Person ob40:Text Bewidmet, John, Max, 12.01.1891 – 03.09.1933, in Schenkendorf aufgewachsen, in Schulzendorf wohnhaftMagdeburger Str. 14 (heute Max-John-Straße), seit 1926 aktives Mitglied der KPD, im August 1933 verhaftet und ins KZ Oranienburg eingeliefert, an an den Folgen der Misshandlungen verstorben.
Name 4100:Text John, Max
Per-Komm. 4498:Text 12.01.1891 – 03.09.1933, in Schenkendorf aufgewachsen, in Schulzendorf wohnhaftMagdeburger Str. 14 (heute Max-John-Straße), seit 1926 aktives Mitglied der KPD, im August 1933 verhaftet und ins KZ Oranienburg eingeliefert, an an den Folgen der Misshandlungen verstorben.
Ausw-Art 9456:Text ED
Bezeichnung 9990:Text Zwei Grabsteine für die am 3.9.1933 und am 13.3.1943 ermordeten Antifaschisten M. John und O. Krien, auf dem Friedhof
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM
t2 Grabmal