Objekt obj Gutsanlage
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09140453,T
Kreis 5098:Text Dahme-Spreewald
Gemeinde 5100:Text Mittenwalde
Ort 5108:Text Boddinsfelde
Straße 5116:Text Wilhelm-Pieck-Straße, 2 & 3 & 6 & 7
Hausnummer 5117:Text 2 & 3 & 6 & 7
Sachbegriff 5230:Text Gutsanlage
Ur-Funktion 5229:Text Stadtgut
Dat-Art 5060:Text Datierung, 1907-1910
num. Dat. 5064:Text 1907-1910
Bez-Künstler ob30:Text Entwurf, Kiehl, Reinhold, Architekt, Stadtbaurat, Entwurfsabteilung des Städtischen Hochbauamtes in Rixdorf unter Leitung von Stadtbaurat Kiehl
Name 3100:Text Kiehl, Reinhold
ber. Funkt. 3475:Text Architekt
ber. Rang 3480:Text Stadtbaurat
Kue-Komm. 3498:Text Entwurfsabteilung des Städtischen Hochbauamtes in Rixdorf unter Leitung von Stadtbaurat Kiehl
Ausw-Art 9456:Text ED
Bezeichnung 9990:Text Gutsanlage des Berliner Stadtguts Boddinsfelde mit Gutsverwaltungshaus und südlich angrenzendem gärtnerischen Raum, Waage- und Arbeiterhaus, den beiden den Gutshof im Norden und Süden rahmenden Stall- und Scheunengebäuden, Spritzenhaus mit Taubenturm sowie Schule und Achtfamilienhaus mit Nebengebäuden sowie Teilflächen der ehemaligen Rieselfeldanlage bestehend aus Schlägen mit Tafeln, Be- und Entwässerungsgräben, Verteilerbecken, Erschließungswegen, elf Absetzbecken sowie Standrohr einschließlich des historischen Gehölzbestandes entlang der Wege und Gräben
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM
t2 Inspektorenhaus
t2 Gutspark
t2 Wohnhaus
t2 Pferdestall
t2 Rinderstall
t2 Scheune
t2 Spritzenhaus
t2 Landarbeiterhaus
t2 Schule
t2 Rieselfeldanlage
t3 Absetzbecken
t3 Standrohr
t3 Rieselparzelle
t3 Bewässerungsgraben & Entwässerungsgraben & Weg & Gehölzbestand