Objekt obj Institutsgebäude
OBJ-Dok-Nr. 5000:Text 09140555,T
Kreis 5098:Text Dahme-Spreewald
Gemeinde 5100:Text Heidesee
Ort 5108:Text Kolberg
Straße 5116:Text Ring, 60
Hausnummer 5117:Text 60
Lage 5125:Text auf dem Kolberg
Bauw-Name 5202:Text Zentral-Institut für Funktechnik
Sachbegriff 5230:Text Institutsgebäude
Dat-Art 5060:Text Datierung, 1955-1958
num. Dat. 5064:Text 1955-1958
Konst/Techn. 5300:Text massiv & verputzt
Detail-Sachbegr. 5930:Text Einfriedung, Kalkstein
Det-Mat. 5934:Text Kalkstein
Detail-Sachbegr. 5930:Text Pflasterung
Bez-Werkst. ob35:Text Entwurf
Bez-Soziet. ob45:Text Bauherr, Post, Deutsche Reichspost
Enti-Art 4560:Text Post
Name 4600:Text Deutsche Reichspost
Ausw-Art 9456:Text ED
Ausw-Merkm. 9452:Text te & gd
Bezeichnung 9990:Text "Zentral-Institut für Funktechnik" (ZIF) bestehend aus dem Hauptlaborgebäude mit Verbindungsbau, dem Messturm, dem Versorgungsgebäude, der Wache, dem Werkstattgebäude, dem Heizhaus, dem Garagengebäude, zwei Verbindungsgängen, der Toranlage, der Einfriedungsmauer sowie der Energiezentrale und der alten Messhalle mit Nebengebäude einschließlich der historischen Freiraumgestaltung des Institutsgeländes
WEB-Bilder 99PD:ImageRef LDS-KolbergFunkamt.jpg
Urh-Instit. 9902:Text BLDAM
t2 Laborgebäude
t2 Messturm
t2 Mensagebäude
t2 Wachhaus
t2 Werkstattgebäude
t2 Heizhaus
t2 Elektrozentrale
t2 Messhalle
t2 Grünanlage